Sekretariat 0 96 07 / 92 02-0      Restaurant 0 96 07 / 92 02-16

Platzinformationen

statusbild

Champions Course

offen

Gästebuchungen ab 09h00 möglich

statusbild

Sekretariat

geöffnet

täglich von 09h00 bis 18h00

statusbild

Restaurant

geöffnet

Montag/Dienstag geschlossen, Mittwoch-Sonntag ab 11h00 geöffnet

TURNIER DER LADIES CAPTAINS mit Putt Trophy am 28.09.2017

Nachdem das Turnier unserer Ladies Captains bereits ein paarmal verschoben werden mußte, hatten wir an diesem 28.09. mehr Glück.
Eitel Sonnenschein und 19° C, dem Anlaß gemäß war alles perfekt. Und auch die Spielergebnisse, die letzte Woche alles andere als berauschend ausfielen, können sich in dieser Woche sehen lassen.

Beste Spielerin des Tages war eigentlich LC Petra Kupsch mit 23 BP. Nachdem sie aber Sponsorin war, ging der Preis an Ingrid Amann, die 21 BP für sich verbuchen konnte. Ihr gelang auch als einzige Spielerin eine HCP Verbesserung. Mit 41 NP hat sie ihr HCP auf 15,7 heruntergeschraubt. Gratulation, liebe Inge!
Der erste Platz in Klasse A ging an Ulrike Brunner mit 35 NP. Dann kam wieder Petra ins Spiel als Zweite mit 34 NP, der Preis wurde ebenfalls geschoben und ging an Beate Kummert mit 33 NP. (Ich hatte das Vergnügen mit Beate im Flight zu sein und ihre schönen langen Schläge bewundern zu können. Dritte in der Klasse A wurde Marta Rothballer mit 32 NP.

In der Klasse B bestätigte Marlies Görner-Müller mit 36 NP souverän ihr HCP. Zweite Siegerin war Eva Schenk mit 35 NP und Dritte Karin Tröster mit 28 NP.

Bei den Sonderwertungen konnten sich, wie könnte es anders sein, zwei Damen behaupten, die bereits genannt wurden. Nearest to the Pin an Bahn 3 ging an Ingrid Amann mit 3,18m und der Longest Drive mit 183 m(!) an Beate Kummert.

Den Vogel allerdings schoß Marlies Görner-Müller ab. Mit 29 Putts (ein Traum!) gewann sie die Putt-Trophy, die diesmal nicht für das schlechteste, sondern das beste Ergebnis vergeben wurde.
Bei den Preisen zeigten unsere Kapitäninnen wieder ihre ganze Kreativität. Das waren nicht einfach Preise, sondern liebevoll zusammengestellte kleine Kunstwerke. z.B. ein Lunchpaket für Golfer, ein Nußkranz in einer selbstgenähten Stofftasche, schöne Blumenarrangements, getöpferte Müslischalen, man kam aus dem Staunen nicht heraus.

Vielen Dank Gaby und Petra!!!!
Wir kommen zum Endspurt: Noch zwei Turniere und die Saison ist vorbei. Nächste Woche haben wir Sabine Ingendorf (Beanery) als Sponsorin. Ich hoffe, Ihr seid wieder alle da!

Sekretariat 0 96 07 / 92 02-0      Restaurant 0 96 07 / 92 02-16