Sekretariat 0 96 07 / 92 02-0      Restaurant 0 96 07 / 92 02-16

Platzinformationen

Champions Course

offen
18 Loch auf Sommergrün´s. Gästebuchungen ab 09h00

Sekretariat

geöffnet
täglich 09.00 bis 18.30 Uhr

Restaurant

geöffnet
Dienstag Ruhetag! Mi-Mo ab 11.00 Uhr geöffnet, warme Küche ab 12.00 Uhr

Fish and Chips am Schwanhof am 05. April

Bei perfekten Golfbedingungen starteten 41 Männer von Tee1 auf die Runde!

In der Erwartung von perfekt zubereiteten Fish & Chips durch die Schwanhof Küche war gestern einer unserer „Oldies“ nicht zu stoppen. Erhard Badewitz, doch schon im stolzen Alter von 82 Jahren spielte eine entspannte „90“-er Runde mit super 40 Nettopunkten. Und da waren noch zwei Striche auf Bahn 6 und 10 dabei! Erhard, da ist noch Luft nach oben!!!
In Erhards Nettoklasse B (HCP ab 13,5) war nur noch Willy Vogel vom G&LC Schmidmühlen mit starken 43 Nettopunkten stärker!

In der Nettoklasse A (HCP bis 13,4) setzte sich Otto „2“ Nachbauer mit seiner neuen Hüfte schmerzfrei mit 41 Nettopunkten durch. Wir freuen uns auf das erste Duell, der im Winter an der Hüfte operierten Otto Nachbauer, Alois Obst und Christian Breunig!!
Im folgte mit 39 Nettopunkten unser Koch Franz, der vor der Runde noch tiefstapelte, das er der einzige Nichtgolfer im Flight ist! Seine drei Single-HCP Partner hatte er aber voll im Griff!!

Den Brutto-Sieg sicherte sich unser „Mäx“ Wiederer mit HCP-gerechten 29 Brutto-Punkten. Kein Wunder: wurde er doch am Vorabend beim heimlichen Training auf der Range entdeckt! Ganz nach dem Motto: „Seit ich mehr über, habe ich mehr Glück!“

Lehrgeld in Sachen Belehrung musste Captain Gerhard Brunner zahlen. An Loch 12 wollte er sich die Ehre mit einem leichten Räusperer vor Pro Florian Rieger sichern. Die fairen aber regelfesten Dieter Gradl und Ex-Captain Bernhard Langner bestraften den vorlauten Captain umgehend mit einer Runde Freibier auf der Drinking-Range im Clubhaus.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Captain Gerhard Brunner bei allen Teilnehmern für die freundliche Spende für die Men´s Kasse: Den Birdie Pool an Loch 16 sicherte sich keiner der 41 Spieler!

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Sponsoren: Otto Nachbauer, Frank Hermann und Dr. Matthias Hermann für eine tolles Essen und wertvolle Preise

Sekretariat 0 96 07 / 92 02-0      Restaurant 0 96 07 / 92 02-16