Sekretariat 0 96 07 / 92 02-0      Restaurant 0 96 07 / 92 02-16

Platzinformationen

Champions Course

offen
18 Loch auf Sommergrün´s. Gästebuchungen ab 09h00

Sekretariat

geöffnet
täglich 09.00 bis 18.30 Uhr

Restaurant

geöffnet
Dienstag Ruhetag! Mi-Mo ab 11.00 Uhr geöffnet, warme Küche ab 12.00 Uhr

Nilgans-Küken am Schwanhof - na sowas!

Jetzt sind sie geschlüpft, die zwei Küken unseres Nilgans-Pärchens.

Frau Nilgans stolziert mit den Beiden über Fairway und Grün der 18 und kommentiert jede Annäherung mit lautem Geschrei. Unsere Schwäne und Enten nehmen es gelassen. Schließlich sind sie schon viel länger hier!

Nilgänse sind eine Gänseart, die ursprünglich in Afrika beheimatet ist und als Ziervogel nach Westeuropa kam. Von dort breitete sie sich vor allem über die Niederlande nach Norddeutschland und weiter in den Süden aus. Seit 1996 brüten sie in Bayern.
2014 wurde der Bestand in Bayern auf 135 Brutpaare geschätzt. Die Nilgans gilt als die sich in Deutschland am schnellsten ausbreitende Vogelart. 2014 wurde sie in das Jagdrecht aufgenommen

Sekretariat 0 96 07 / 92 02-0      Restaurant 0 96 07 / 92 02-16